Skip to content

Tag Archives: Blumenkohl mit Hackfleisch

Blumenkohl gefüllt

25-Dez-10

Blumenkohl gefüllt:

Zutaten (ca. 4 Portionen):

1Blumenhohl, 1 kg Tomaten, Saft von 1 Zitrone, 1 Brötchen (von gestern), 100 ml Milch, Salz, 1 grüner Paprika, 1 Zwiebel, 500 g Faschiertes (Hackfleisch), 3 Zehen Knoblauch, 1 Bund Petersilie, 2 EL Sojasauce, Pfeffer, 150 ml Gemüsesuppe, Paprikapulver, Semmelbrösel, 30 g Parmesan.

Zubereitung:

Kochen sie den Blumenkohl in Salzwaser und geben sie den Zitronensaft dazu.

Weichen sie das Brötchen in etwas Milch ein. Waschen sie die Tomaten, halbieren sie sie, scheiden sie den Stielansatz weg und schneiden sie das Fruchtfleisch würfelig. Danach putzen sie den Paprika, waschen sie ihn und schneiden sie auch diesen in Würfel.

Schälen sie den Zwiebel und auch diesen schneiden sie in Würfel. Schälen sie die Knoblauchzehen und pressen sie sie mit einer Knoblauchpresse aus. Dann drücken sie das Brötchen aus und kneten sie es gemeinsam mit dem Gemüse unter das Faschierte (Hackfleisch).

Waschen sie die Petersilie, dann lassen sie sie trocknen und hacken sie sie fein. Vermengen sie sie mit dem Ei und der Sojasauce. Würzen sie die Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack.

Nun lassen sie den Blumenkohl abtropfen. Nun entfernen sie vorsichtig den Strunk und füllen die Hackfleischmasse ein. Dann füllen sie alles in eine gefettete Form und gießen es mit der Gemüsesuppe an.

Nun können sie den gefüllten Blumenkohl im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ungefähr 40 Minuten backen lasen.

Vor dem Servieren bestreuen sie den Blumenkohl mit Semmelbrösel und Parmesan und lassen ihn dann weiterbacken.

Dauer Zubereitung: ca. 60 Minuten

Backzeit: ca. 40 Minuten