Skip to content

Tag Archives: kochen

Gebackene Champignons

02-Dez-10

Gebackene Champignons

Champignons putzen und gut waschen.

Je nach Größe entweder halbieren oder ganz lassen. Mit dem Saft einer halben Zitrone, mit Salz und wenig Pfeffer marinieren.

In Mehl, Eiern und Semmelbrösel panieren und in heißem Fett herausbacken.

Garnieren Sie die Champignons mit Zitronenspalten und reichen Sie dazu Tatarensoße.

Zutaten: 400 g Champignons, 1 ½ Zitronen, Salz, weißer Pfeffer, Mehl, Ei, Semmelbrösel, Backfett. Reicht für 4 Personen.

Farce

23-Nov-10

Farce – ist die Bezeichnung für füllen. Man benötigt eine Mischung von Grundzutaten, um damit Gargut zu füllen.

Hachee

19-Nov-10

Hachee – ist eine Speise aus feinem Fleisch oder Gemüse, das durch den Fleischwolf zerkleinert worden ist

Butternockerlsuppe

15-Nov-10

Eine nicht alltägliche Suppe ist eine Butternockerlsuppe.

Semmeln so schneiden, dass nur der weiße innere Teil übrigbleibt. Diese Teil in etwas Milch oder Wasser einweichen, ausdrücken und passieren. Salz mit Butter und Muskat schaumig rühren.

Dann rühren sie die passierten Semmeln mit 2 Eidottern nach und nach ein und geben sie Mehl dazu. Zum Schluss ziehen sie einen steifen Schnee von 2 Eiklar unter. Die Nockerl in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.

Fertige Nockerl in heiße Suppe einlegen – Schnittlauch drüberstreuen und servieren

Ziegenkäse

14-Nov-10

Ziegenkäse wird aus Rohmilch der Ziege hergestellt und der Geschmack ist etwas Besonderes.Deshalb essen auch immer mehr Menschen Ziegenkäse.

Aber nicht alle Menschen mögen Ziegenkäse.Während es den einen überhaupt nicht intensiv genug sein kann – verweigern andere sogar einen Probebiss.Es wird behauptet,dass der strenge Geschmack auf die Tierhaltung zurückzuführen ist.Vor allem was die Ziegenmilch betrifft,weil sie den Geschmack in ihrer Umgebung annimmt,Wenn es da z.b.nach Ziegenbock duftet.
Käsespezialitäten von der Ziege haben einen hohen Stellenwert,wahrscheinlich deshalb,weil sie echte Raritäten sind.